Zum Hauptinhalt springen
Neustadt MagazinAktuellesAutofahrer sind Gäste, das Rad hat Vorrang: In Bremer Neustadt liegt Deutschlands erste Fahrradzone

Autofahrer sind Gäste, das Rad hat Vorrang: In Bremer Neustadt liegt Deutschlands erste Fahrradzone

Artikel Kreiszeitung, 08.07.2020 von Thomas Kuzaj

Bremen – „244.3“. So lautet sie, die amtliche Bezeichnung für eine Neuerung, die in Bremen erfunden wurde. „244.3“ steht für das neue Verkehrszeichen „Beginn der Fahrradzone“: Über dem Begriff „Zone“ ist ein weißes Rad auf blauem Grund zu sehen. Deutschlands erste Fahrradzone liegt in der Bremer Neustadt. Sie vereint zwölf Straßen und etwa 2,5 Kilometer Straßenraum rund um die Hochschule.

  • Aus dem 2016 eingerichteten Fahrradmodellquartier ist jetzt Deutschlands erste Fahrradzone in Bremen geworden.
  • Diese liegt in der Bremer Neustadt - dort hat der Radverkehr Vorrang.
  • Fahrradstraßen sollen Menschen dafür begeistern, vom Auto auf das Rad umzusteigen.

Zum Artikel geht es hier

Noch mehr
neuentdecken.