Zum Hauptinhalt springen

IMPROVISATIONEN 186 > CAJLAN-WISSEL-NILLESEN > CD Release Concert

Datum
23.02.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00
Veranstaltungsort
Musikerinitiative Bremen e.V.

CAJLAN-WISSEL-NILLESEN arbeiten seit Herbst 2015 kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihrer eigenen konzentrierten Sprache der freien Improvisation. Die verschiedenen Qualitäten von Klang, Ton und Geräusch stehen dabei im Zentrum ihres Zusammenspiels; Akzentuierungen entstehen durch rhythmische Verzahnungen der Spieler. Alle drei Musiker*innen forschen darüber hinaus seit langem intensiv an der Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumente. Deswegen […]

CAJLAN-WISSEL-NILLESEN arbeiten seit Herbst 2015 kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihrer eigenen konzentrierten Sprache der freien Improvisation. Die verschiedenen Qualitäten von Klang, Ton und Geräusch stehen dabei im Zentrum ihres Zusammenspiels; Akzentuierungen entstehen durch rhythmische Verzahnungen der Spieler. Alle drei Musiker*innen forschen darüber hinaus seit langem intensiv an der Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumente. Deswegen machen sie bei ihrer Zusammenarbeit ausgiebig von Präparationen des Flügels, Altsaxophons, sowie der Snaredrum Gebrauch. Premiere hatten CAJLAN-WISSEL-NILLESEN im September 2016 mit einem Konzertmitschnitt aus dem großen Sendesaal des WDR. Im Herbst 2017 kam das Projekt ‚lingua franca‘ für Zuspielband und improvisierendes Ensemble zur Uraufführung.

Dušica Cajlan-Wissel – präpariertes piano • Etienne Nillesen – präparierte snare-drum • Georg Wissel – präpariertes Altsaxophon

Buntentorsteinweg 112 (unter der Städtischen Galerie) • 28201 Bremen