Zum Hauptinhalt springen

Auerhaus

Datum
28.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00
Veranstaltungsort
Schnürschuh Theater

Bov Bjerg erzählt in „Auerhaus“ mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten, deren Einfallsreichtum nichts weniger ist als Notwehr gegen das Vorgefundene. Denn ihr Ringen um das Glück ist auch ein Kampf um Leben und Tod.

Im Auerhaus, einer außergewöhnlichen Schüler-WG auf dem Dorf, geben sich sechs Freunde ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht nach Schema F verlaufen – Birth, School, Work, Death. Sie wollen ihr Leben zu etwas Besonderem machen. Und vor allem das ihres besten Freundes Frieder retten. Denn der ist sich gar nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll. Die Geschichte eines unvergesslichen Sommers, in der das Ringen der Freunde um Glück und Ideale letztlich auch zu einem Kampf um Leben und Tod wird.

Regie: Pascal Makowka
Es spielen: Andrea zum Felde, Mathias Hilbig, Holger Spengler

Preise: € 24 .- / 16.- Abendkasse: € 26.- / 17 .-