Zum Hauptinhalt springen
Neustadt MagazinAktuellesMobiler Einkaufswagen – gemeinsam einkaufen, Kaffeetrinken und klönschnacken

Mobiler Einkaufswagen – gemeinsam einkaufen, Kaffeetrinken und klönschnacken

Dieses tolle Projekt des Malteser Hilfsdienstes sucht noch weitere ehrenamtliche Helfer. Worum es genau geht, erfahrt ihr hier.

Das Projekt
Der „Mobile Einkaufswagen“ ist ein Angebot für ältere Menschen, die heute nicht mehr so mobil sind wie sie es einmal waren. Der Malteser Hilfsdienst bringt ihnen nicht nur die Einkäufe nach Hause, sondern sie selbst direkt in den Supermark. Dort wird gemeinsam eingekauft und die abschließende Kaffeerunde zum Klönschnacken  genutzt. Das bietet Abwechslung im Alltag, Kontakt zu anderen Menschen und die Möglichkeit mit Unterstützung wieder mehr am Leben teilzunehmen. Dieser Dienst ist für die Senioren kostenlos.  Momentan fährt der Hilfsdienst in die Neustadt und nach Woltmershausen. Das Angebot wird mittlerweile von den Senioren sehr gut angnommen und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Aus diesem Grund werden weitere Freiwillige benötigt, die sich als Fahrer/in oder Beifahrer/in engagieren.

So können Sie helfen
- Im Team die SeniorInnen von zu Hause abholen
- Hilfestellung beim Ein- und Aussteigen geben
- Hilfestellung beim Einkaufen geben
- Schnacken und Kaffee trinken im Supermarkt
- Tragen der Ware ins Haus

Hilfe braucht Helfer
Möchten Sie mitmachen? Haben Sie vier Stunden in der Woche Zeit? Wir suchen FahrerInnen und BegleiterInnenmit und ohne PKW-Führerschein, gerne auch mobile Ruheständler, die sich für unsere SeniorInnen ehrenamtlich engagieren möchten. Wir übernehmen die Einweisung mit Fahrerschulung, Rollstuhl- und Erste-Hilfe-Training sowie den Versicherungsschutz.

Ihre Ansprechpartnerin
Bei Interesse melden Sie sich bei Frau Gabriele Gottheil
Tel.: 0174 - 8302647
E-Mail: einkaufswagen@malteser-bremen.de

Noch mehr
neuentdecken.