Zum Hauptinhalt springen

Kunst gegen Bares

Jedem Künstler wird am Ende der Show ein Sparschwein zugeordnet, in welches das Publikum Geld einwerfen kann. Das Geld geht zu 100% an die Künstler. Wer am meisten Geld im Schwein hat, ist die Kapitalistensau des Abends.

Du willst auftreten? Melde Dich an unter kgb.bremen@web.de.

Moderation: Charlotte Werner und Harold McMillan

Tschick

Maik Klingenberg, wohlstandsverwahrlost, und Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, ein Russlanddeutscher aus Maiks Klasse, werden zu Beginn der Sommerferien als einzige nicht zum 14. Geburtstag der Klassenschönsten eingeladen. Das verbindet. Maik sitzt verlassen mit einer größeren Geldsumme in der elterlichen Villa, als Tschick mit einem geklauten, nein, geliehenen, schrottreifen Lada vor der Tür steht.

Mit Geld und Auto brechen die beiden kaum Fünfzehnjährigen auf, zu einer Fahrt in die Walachei – ein magisches Irgendwo, die Welt außerhalb der alltäglichen Umgebung, deutsche Provinz, längst bekannt und doch ganz anders. Sie treffen auf Personen, die so schräg und überraschend sind wie die Landschaften. Und immer sitzt die Polizei im Rücken. Am Ende der Sommerferien sagt Maik:

„Die Welt ist schlecht, das hatten mir meine Eltern erzählt. Und vielleicht stimmte das ja auch, und der Mensch war zu 99 Prozent schlecht. Aber das Seltsame war, dass Tschick und ich auf unserer Reise fast ausschließlich dem einen Prozent begegneten, das nicht schlecht war.“

„Die bewegte Reise in die Provinz von zwei 14-jährigen lässt keine Station pupertärer Entwicklung aus, kommt einem irgendwie bekannt vor und ist doch so anders, vor allem vergnüglich, dynamisch und ermutigend.“ (Weser-Kurier)

Regie: Christoph Jacobi
Es spielen: Susanne Baum, Mathias Hilbig, Pascal Makowka, Holger Spengler

Arden of Feversham

Thomas und Alice Arden sind das perfekte Paar… oder nicht? Hinter den Kulissen hat Er eine Affäre mit Kokettte Frankie und Alice schmiedet mit Emporkömmling Mosbie Pläne, ihren Mann um die Ecke zu bringen. Nach und nach werden immer mehr zwielichtige Gestalten in den geplanten Mord verwickelt. Ob einer der zahlreichen Versuche letztendlich erfolgreich sein wird…?

Nach dem Erfolg von Gallathea begibt sich Maiden Thougt Theatre in die Abgründe der kriminellen Unterwelt von Feversham. Arden of Feversham ist eine spannungsreiche Krimikomödie mit bis heute ungekannter Autorschaft und basiert auf einem wahren Kriminalfall. Mit Originalmusik im BigBandStil, inklusive lebhafter Tanz. und Gesangseinlagen, nimmt Arden das Publikum mit auf eine packende Hommage an den Film Noir.

Es spielt: Maiden Thought Theatre

Arden of Feversham

Thomas und Alice Arden sind das perfekte Paar… oder nicht? Hinter den Kulissen hat Er eine Affäre mit Kokettte Frankie und Alice schmiedet mit Emporkömmling Mosbie Pläne, ihren Mann um die Ecke zu bringen. Nach und nach werden immer mehr zwielichtige Gestalten in den geplanten Mord verwickelt. Ob einer der zahlreichen Versuche letztendlich erfolgreich sein wird…?

Nach dem Erfolg von Gallathea begibt sich Maiden Thougt Theatre in die Abgründe der kriminellen Unterwelt von Feversham. Arden of Feversham ist eine spannungsreiche Krimikomödie mit bis heute ungekannter Autorschaft und basiert auf einem wahren Kriminalfall. Mit Originalmusik im BigBandStil, inklusive lebhafter Tanz. und Gesangseinlagen, nimmt Arden das Publikum mit auf eine packende Hommage an den Film Noir.

Es spielt: Maiden Thought Theatre

Arden of Feversham

Thomas und Alice Arden sind das perfekte Paar… oder nicht? Hinter den Kulissen hat Er eine Affäre mit Kokettte Frankie und Alice schmiedet mit Emporkömmling Mosbie Pläne, ihren Mann um die Ecke zu bringen. Nach und nach werden immer mehr zwielichtige Gestalten in den geplanten Mord verwickelt. Ob einer der zahlreichen Versuche letztendlich erfolgreich sein wird…?

Nach dem Erfolg von Gallathea begibt sich Maiden Thougt Theatre in die Abgründe der kriminellen Unterwelt von Feversham. Arden of Feversham ist eine spannungsreiche Krimikomödie mit bis heute ungekannter Autorschaft und basiert auf einem wahren Kriminalfall. Mit Originalmusik im BigBandStil, inklusive lebhafter Tanz. und Gesangseinlagen, nimmt Arden das Publikum mit auf eine packende Hommage an den Film Noir.

Es spielt: Maiden Thought Theatre

Arden of Feversham


Thomas und Alice Arden sind das perfekte Paar… oder nicht? Hinter den Kulissen hat Er eine Affäre mit Kokettte Frankie und Alice schmiedet mit Emporkömmling Mosbie Pläne, ihren Mann um die Ecke zu bringen. Nach und nach werden immer mehr zwielichtige Gestalten in den geplanten Mord verwickelt. Ob einer der zahlreichen Versuche letztendlich erfolgreich sein wird…?

Nach dem Erfolg von Gallathea begibt sich Maiden Thougt Theatre in die Abgründe der kriminellen Unterwelt von Feversham. Arden of Feversham ist eine spannungsreiche Krimikomödie mit bis heute ungekannter Autorschaft und basiert auf einem wahren Kriminalfall. Mit Originalmusik im BigBandStil, inklusive lebhafter Tanz. und Gesangseinlagen, nimmt Arden das Publikum mit auf eine packende Hommage an den Film Noir.

Es spielt: Maiden Thought Theatre

Arden of Feversham

Thomas und Alice Arden sind das perfekte Paar… oder nicht? Hinter den Kulissen hat Er eine Affäre mit Kokettte Frankie und Alice schmiedet mit Emporkömmling Mosbie Pläne, ihren Mann um die Ecke zu bringen. Nach und nach werden immer mehr zwielichtige Gestalten in den geplanten Mord verwickelt. Ob einer der zahlreichen Versuche letztendlich erfolgreich sein wird…?

Nach dem Erfolg von Gallathea begibt sich Maiden Thougt Theatre in die Abgründe der kriminellen Unterwelt von Feversham. Arden of Feversham ist eine spannungsreiche Krimikomödie mit bis heute ungekannter Autorschaft und basiert auf einem wahren Kriminalfall. Mit Originalmusik im BigBandStil, inklusive lebhafter Tanz. und Gesangseinlagen, nimmt Arden das Publikum mit auf eine packende Hommage an den Film Noir.

Es spielt: Maiden Thought Theatre