Zum Hauptinhalt springen

Bremen.WFB Wirtschaftsförderung Bremen.Stadtteile.Stadtteilzentren.Stadtteilteam

Einladung zum Netzwerktreffen Stadtteilwirtschaft Neustadt

Nach den vielen positiven und motivierenden Treffen wollen wir uns auch 2019 monatlich über die aktuelle Situation, geplante Aktivitäten, Ideen und Projekte austauschen. Antworten auf die Fragen der Zukunft der Neustadt haben wir bereits bei vielen Netzwerktreffen diskutiert. Wir laden ausdrücklich alle Akteure der Neustadt ein und freuen uns über Gäste aus dem Buntentor, Kornstraße und der gesamten Neustadt!

Daher laden wir Sie wieder gemeinsam mit der Sparkasse Bremen zum ersten
Treffen 2019 in die Stadtteilfiliale Neustadt ein:

Ort:              Sparkasse Bremen, Stadtteilfiliale Neustadt
Pappelstraße 100

Datum:       Dienstag, 8. Januar 2019

Zeit:             18:30 Uhr

Themen sind unter anderem Stöberabend + Heimatshoppen 13./14.09.2019; Pappelstraßenfest und Planungen, Themen und Termine für 2019.

Eingeladen sind Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen, Immobilienbesitzer, Einrichtungen, Bürger und Akteure der Neustadt.
Gemeinsam stark sein für die  Neustadt - darum geht es uns. Bitte leiten Sie diese Einladung an alle betreffenden und interessierten Personen weiter.

Achtung NEU: Weitere Treffen finden jeden ersten Dienstag im Monat statt!

Wir freuen uns auf Sie!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Rückfragen gerne unter dietze@neustadtbremen.de oder
0421 41 66 979.

Sonnige Grüße aus der Bremer Neustadt

Astrid-Verena Dietze

Stadtteilmanagerin Neustadt

Zukunftssicher versorgt

Wer in Bremen und Umgebung mit Gas versorgt wird, bekommt bisher sogenanntes L-Gas aus den Niederlanden und dem Nordwesten Deutschlands.
Seit 2015 wird nach und nach umgestellt auf H-Gas – meist aus Russland und Norwegen. Der Grund dafür sind die abnehmenden Fördermengen von L-Gas.

Im Umgang mit dem neuen H-Gas ändert sich für Sie nichts. Auch ist das neue Gas nicht teurer, da der Preis pro kWh bei beiden Gassorten der gleiche ist.
Allerdings müssen Ihre Gasverbrauchsgeräte überprüft und angepasst werden. Nahezu alle Geräte sind problemlos anpassbar.

Ein speziell geschulter Mitarbeiter wird im Auftrag von wesernetz bald zu Ihnen kommen und Ihre Geräte erfassen. Bei einem zweiten Termin werden die Geräte dann technisch angepasst. In welchem Zeitraum wir jeweils in Ihrem Wohngebiet die Hausbesuche planen,  kündigen wir frühzeitig per Post an.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen Termin einzuhalten, dann haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, einen Ersatztermin mit uns zu vereinbaren.

Bitte rufen Sie uns in diesem Fall kostenfrei unter der Servicenummer T 0800 359 4040 an. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung.

 

Wesernetz ist am Infomobil auch persönlich für Sie da – die Standorte finden Sie auf www.gasumstellung.de/de/alle-infos/infomobil

 


Wie in den vergangenen Jahren sammeln wir wieder tolle Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen für Jung und Alt in der Adventszeit. Ob Theater, Basteln, Sport, Ausstellungen oder Plätzchenbacken – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Alle Aktionen stellen wir im Veranstaltungskalender der Neustadt vor.

Veranstaltungen Neustadt

Weitere Aktionen und Veranstaltungen aus der Neustadt können gerne noch an dietze@neustadtbremen.de gemeldet werden!

Bremen.WFB Wirtschaftsförderung Bremen.Stadtteile.Stadtteilzentren.Stadtteilteam

Einladung zum 7. Netzwerktreffen Pappelstraße          

Antworten auf die Fragen der Zukunft der Pappelstraße haben wir bereits bei vielen Netzwerktreffen diskutiert. Nach den positiven und motivierenden ersten Treffen tauschen wir uns jetzt jeden ersten Montag im Monat über die aktuelle Situation und geplante Aktivitäten, Ideen und Projekte aus.

Daher laden wir Sie wieder gemeinsam mit der Sparkasse Bremen zum nächsten
Treffen in die Stadtteilfiliale Neustadt ein:

Ort:              Sparkasse Bremen, Stadtteilfiliale Neustadt
Pappelstraße 100

Datum:       Montag, 3. Dezember 2018

Zeit:              18:30 Uhr

Themen sind unter anderem die Illumination des Delmemarktes + Pappelstraße; Stöberabend + Heimatshoppen 13./14.09.2019; Pappelstraßenfest und Planungen für 2019.

Eingeladen sind alle Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen, Immobilienbesitzer, Einrichtungen, Bürger und Akteure der Neustadt.
Gemeinsam stark sein für die  Neustadt - darum geht es uns. Bitte leiten Sie diese Einladung an alle betreffenden und interessierten Personen weiter.

Weitere Treffen finden dann 2019 statt: 07.01.; 04.02.; 04.03.…..

Wir freuen uns auf Sie!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Rückfragen gerne unter dietze@neustadtbremen.de oder
0421 41 66 979.

Sonnige Grüße aus der Bremer Neustadt

Astrid-Verena Dietze

Stadtteilmanagerin Neustadt

Yey, da ist das Aftermovie von SummerSounds 2018! Guckt euch das an und haltet euch für die nächste Runde 2 Tage frei: 9./10.08.2019
Danke an Leon Buchholz für die tollen Aufnahmen und FAAKMARWIN für den Titelsong 2018;-))

https://www.facebook.com/NeustadtBremen/videos/983304888530305/

 

„Überwältigend positive Resonanz und so viele Besucher, wie noch nie! Eine tolle Bestätigung für SummerSounds“, freut sich Astrid-Verena Dietze vom Neustadt Stadtteilmanagement.
„Einfach grandios!“, resümierten viele glückliche Festivalbesucher „…davon hätten wir gerne einen Tag mehr.“

Präses der Handelskammer Bremen besucht Stadtteilwirtschaft Neustadt

Bremen, 15.11.2018

Präses der Handelskammer Bremen besucht Stadtteilwirtschaft Neustadt

Am Mittwoch den 14.11. hat der Präses der Handelskammer Bremen, Harald Emigholz,  sich auf den Weg in die Neustadt  gemacht, um lokale Kaufleute und Akteure in der Pappelstraße zu besuchen.
Eine lebendige Stadtteilwirtschaft leistet nach Überzeugung der Handelskammer Bremen einen wertvollen Beitrag zu einer wachsenden Stadt Bremen.
Viele gute Gespräche auf Augenhöhe und schöne Begegnungen waren das Ergebnis.  Begleitet wurde der Präses von Karsten Nowak, dem Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereiches Einzelhandel der Handelskammer Bremen und unserer Stadtteilmanagerin Astrid-Verena Dietze.

 

 

Online-Präsenz-Check – Ein Angebot an die Neustädter Stadtteilwirtschaft

Sämtliche Studienergebnisse zeigen deutlich, dass Akteure aus Handel, Gastronomie und Dienstleistung ihr klassisches Geschäftsmodell überdenken müssen. Wachstum im Handel findet derzeit fast ausschließlich online statt, der stationäre Vertriebsweg hingegen verliert Marktanteile. Die Frequenzen verlagern sich. Die Mischung zwischen Handel, Gastronomie und Dienstleistern verschiebt sich. Konsumenten agieren zunehmend online und hierauf müssen Sie als Einzelhändler und Dienstleister zügig reagieren. Es ist wichtig, dass Sie die Chancen der Digitalisierung annehmen und nutzen. Ein auf Sie zugeschnittener Internetauftritt ist wichtiger denn je für die
Gesamt­attraktivität Ihres Unternehmens. Mit dem Online-Präsenz-Check wird Ihnen ein aufschlussreicher Überblick sämtlicher Online-Aktivitäten geliefert.
Ziel ist es Ihre Online-Präsenz - die Wahrnehmung Ihres Geschäftes - signifikant zu erhöhen.

Jetzt anmelden und profitieren!

Infos + Anmeldung

Rückfragen gerne hier:

Neustadt Stadtteilmanagement
c/o SOS Kinderdorf
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Tel.: 0421 41 66 979
Mobil: 0176 23845469
dietze@neustadtbremen.de

 

 

Bremen.WFB Wirtschaftsförderung Bremen.Stadtteile.Stadtteilzentren.Stadtteilteam

Antworten auf die Fragen der Zukunft der Pappelstraße haben wir bereits bei vielen Netzwerktreffen diskutiert. Nach den positiven und motivierenden ersten Treffen tauschen wir uns jetzt jeden ersten Montag im Monat über die aktuelle Situation und geplante Aktivitäten, Ideen und Projekte aus.
Daher laden wir Sie wieder gemeinsam mit der Sparkasse Bremen zum fünften Treffen in die Stadtteilfiliale Neustadt ein:

Ort: Sparkasse Bremen, Stadtteilfiliale Neustadt Pappelstraße 100
Datum: Montag, 05. Oktober 2018
Zeit: 18:30 Uhr

Eingeladen sind Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen, Immobilienbesitzer, Einrichtungen, Bürger und Akteure der Pappelstraße und der Neustadt. Gemeinsam stark sein für die Neustadt - darum geht es uns. Wir freuen uns auf Sie! Bitte leiten Sie diese Einladung an alle betreffenden und interessierten Personen weiter.
Für Rückfragen erreichen Sie uns unter dietze@neustadtbremen.de oder 0421 41 66 979.

Weiteres Treffen am 3. Dezember 2018!

Am Dienstag, den 13.11.18, findet ab 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) in der Hermann-Ritter-Straße 108
die 1. öffentliche Planungswerkstatt zum Masterplan Vorderes Woltmershausen statt,

zu der Sie die Senatoren für Umwelt, Bau und Verkehr und für Wirtschaft, Arbeit und Häfen herzlich einladen.

Den Einladungsflyer finden Sie unter

https://www.ortsamt-woltmershausen.bremen.de/sixcms/media.php/13/181113%20Flyer%20Einladung%20Werkst%E4tten_kompr.pdf

Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Wer Interesse und die Möglichkeit hat, durch den Aushang eines Plakates auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen, findet die Datei hierzu ebenfalls auf der Ortsamts-Website:
https://www.ortsamt-woltmershausen.bremen.de/sixcms/media.php/13/181113%20Plakat%20MP%20Werkstatt_kompr.pdf .

Ausdrucke (in A4 oder A3) können nach vorheriger Absprache
(Tel. 361-8173 oder -16024 bzw. per E-Mail an Office@oaneustadt.bremen.de )
im Ortsamt abgeholt werden, einige Exemplare der Flyer sind ebenfalls noch vorhanden.

 

Für Rückfragen in der Sache können Sie sich gerne an die E-Mail-Adresse vorderes-woltmershausen@umwelt.bremen.de wenden.

 

Am Dienstag, den 13.11.18, findet ab 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) in der Hermann-Ritter-Straße 108
die 1. öffentliche Planungswerkstatt zum Masterplan Vorderes Woltmershausen statt,

zu der Sie die Senatoren für Umwelt, Bau und Verkehr und für Wirtschaft, Arbeit und Häfen herzlich einladen.

 

Den Einladungsflyer finden Sie unter

https://www.ortsamt-woltmershausen.bremen.de/sixcms/media.php/13/181113%20Flyer%20Einladung%20Werkst%E4tten_kompr.pdf

Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

 

Wer Interesse und die Möglichkeit hat, durch den Aushang eines Plakates auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen, findet die Datei hierzu ebenfalls auf der Ortsamts-Website:
https://www.ortsamt-woltmershausen.bremen.de/sixcms/media.php/13/181113%20Plakat%20MP%20Werkstatt_kompr.pdf .

Ausdrucke (in A4 oder A3) können nach vorheriger Absprache
(Tel. 361-8173 oder -16024 bzw. per E-Mail an Office@oaneustadt.bremen.de )
im Ortsamt abgeholt werden, einige Exemplare der Flyer sind ebenfalls noch vorhanden.

 

Für Rückfragen in der Sache können Sie sich gerne an die E-Mail-Adresse vorderes-woltmershausen@umwelt.bremen.de wenden.

 

 

Am 06. November findet der team neusta Campustag im Schuppen Eins statt.

Team neusta lädt alle Studentinnen und Studenten der Hochschule in der Bremer Neustadt auf den team neusta Campus ein und ermöglicht spannende Einblicke hinter die Kulissen der Internetagentur. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen zahlreiche Informationen rund um Projektartbeit, Praktika, Werkstudentenjobs und Festanstellungen.

Der Campustag startet ab 14 Uhr mit der Campus-Rallye. Es werden zehn Stationen durchlaufen und dabei einen Teil der Tochtergesellschaften und ihre Tätigkeiten kennengelernt. Darüber hinaus erfahren sie, für was team neusta steht und welche Philosophie seit über 25 Jahren erfolgreich verfolgt wird. Das Ganze soll natürlich auch nicht "umsonst" sein, als Gewinne warten auf die Teilnehmenden verschiedene Einkaufsgutscheine. On top gibt es zum Ende der Veranstaltung noch die Möglichkeit mit spannenden Leuten bei ein paar Getränken und Snacks in lockerer Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

Die Anmeldung läuft an sofort unter https://campustag.team-neusta.de/